Home Kontakt Impressum
Schneeletter
Wintersport
Mitglieder
Veranstaltungen
Nachrichten
Beitrittserklärung
Nachrichten
Skiverein Schramberg e.V. teilt Mitteilung vom Sch
Skiverein Schramberg e.V. bietet Skigymnastik
Drachen am Himmel
Klasse Wetter bei Kanufahrt in der Nähe
Flyer Veranstaltungen Wintersaison 2017/2018
Vereinskleidung zum Bestellen

Schwäbischer Skiverband (SSV) bietet Notfallkonzept

Gerne veröffentlichen wir aus aktuellem Anlass ein Hinweis des SSV:

Sehr geehrter Herr Fink,
derzeit besteht im Alpenraum erhebliche (Warnstufe 3) bis große (Warnstufe 4) Lawinengefahr. Von den Lawinenwarndiensten wurde für alle Hangexpositionen Lawinengefahr ausgegeben.
Es gibt zurzeit keine sicheren Hänge. Bedenken Sie bitte auch, dass bei Lawinenwarnstufe 3 die meisten Lawinenunglücke mit tödlichem Ausgang passieren. Aus diesem Grund weisen wir Sie darauf hin, die gesicherten Pisten keinesfalls zu verlassen. Auch wenn die Hänge noch so verlockend sind, auch wenn die Pisten viel zu weich zum Training sind, auch wenn die Gruppe noch so bettelt, ins Gelände zu fahren – bleiben Sie standhaft und bleiben Sie auf der Piste!
Der SSV hat - auch aufgrund der tragischen Lawinentoten in der letzten Saison - für Notfälle im Schnee ein eigenes SSV-Notfallkonzept erarbeitet. Im Notfall (z.B. Schwere Unfälle, Lawinen, …) stehen wir Ihnen als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung und können Ihnen u.a. auch juristischen Beistand in den einzelnen Alpenländern vermitteln. Das Konzept finden Sie als Anlage und auch auf der Homepage unter https://www.online-ssv.de/umfrage/notfallkonzept.html. Dort finden Sie die beiden Ansprechpartner Ortwin Veile und Alexander Engelhardt mit den entsprechenden Kontaktdaten.
Viele Grüße und eine sichere Skisaison.
Alexander Engelhart und Ortwin Veile,
SSV-Arbeitskreis "Sicherheit, Recht und Prävention im Schneesport"
Druckversion Druckversion Seite empfehlen Seite empfehlen